Media

Es ist nach unseren Erfahrungen sehr hilfreich zwischen Trauermusik und Erinnerungs- musik zu unterscheiden.

Erinnerungsmusik ist Musik, die der Verstorbene seine Lieblingsmusik nannte. Dies kann sowohl ein Lieblingsstück sein oder auch gern ein Lied, das von dem Verstorbenen gern gesungen wurde. Nicht immer eignet sich solch ein Musiktitel zu Beginn der Trauerfeier,
da es hierzu oft einer Erklärung bedarf.

Trauermusik ist Musik, die entweder speziell für Trauerfeiern geschrieben wurde, oder die durch die Jahre dazu wurde. Die Air von Bach oder das Largo aus Händels Oper Xerxes sind gute Beispiele dafür. Sie werden häufig an Trauerfeiern gespielt.

Um Ihnen eine erste Anregung bzw. eine kleine Auswahl zu geben, stellen wir Ihnen nachfolgend einige passende Musikstücke als Empfehlung zur Verfügung. Dies geschieht auf Grund der Urheberrechte durch einen externen Link zu youtube.

Alle Musiktitel sind durch uns live interpretierbar oder auch über eine Musikanlage im Original abspielbar.